Seilnachts Online-Shop
Buch Naturwissenschaftliches Arbeiten
Heft: Naturwissenschaften unterrichten
Kompetenzorientiertes Lehren und Lernen - Klassenstufen 1 bis 6

88 Seiten, 35 Abbildungen, 34 Kopiervorlagen
Artikel P 30
CHF 19,80
+ 4,90 Versand pauschal

Wie können naturwissenschaftliche Fragestellungen im Unterricht mit Kindern diskutiert und vertieft werden? Die in diesem Werk dargestellten Anleitungen und Beispiele wurden im Lernlabor der Pädagogischen Hochschule Luzern entwickelt und in der Praxis erprobt. Die vier Autoren Katrin Bölsterli Bardy, Thomas Seilnacht, Gilbert Stalder und Markus Wilhelm arbeiten an der PH Luzern. Der Band 2 zur Sekundarstufe stellt die Fortsetzung dieses Werks dar. Die CD-ROM Physikalische Phänomene erforschen ist auf dieses Heft abgestimmt.


Inhalt


Kapitel 1: Pädagogische und didaktische Einführung

1.1  Einführung
1.2  Kompetenzorientiert unterrichten
1.3  Sicherheit beim Experimentieren
1.4  Strukturhilfen mit Kopiervorlagen

Kapitel 2: Grundfertigkeiten für das Experimentieren

2.1  Einführendes Beispiel
2.2  Das Arbeiten mit Waagen
2.3  Volumen und Dichte bestimmen
2.4  Meter, Quadratmeter, Kubikmeter
2.5  Zeit und Geschwindigkeit messen
2.6  Temperaturen und Temperaturverläufe messen

Kapitel 3: Das Arbeiten mit Experimentierboxen

3.1  Aufbauen und Arbeiten mit einer chemischen Gerätebox
3.2. Demonstrationen: Sicheres Experimentieren mit Feuer
3.3  Geheimnis um die schwarze Asche
3.4  Geheimnis um die Kerzenflamme
3.5  Geheimnis um die unsichtbare Luft
3.6  Geheimnis um ein merkwürdiges Salz
3.7  Stoffe chemisch untersuchen
3.8  Physikalische Experimentierbox: Licht und Schall
3.9  Physikalische Experimentierbox: Elektrischer Strom und Magnetismus
3.10  Biologische Box: Untersuchung eines Gewässers

Kapitel 4: Forschen zum Beantworten von Kinderfragen

Kinderfragen als Ausgangspunkt des Experimentierens
Box 1: Fische schwimmen so gut, weil...?
Box 2: Wie können sich Tiere im Winter vor Kälte schützen?
Box 3: Ist Luft nichts?
Box 4: Platzt ein Schokokuss im Weltall?
Box 5: Ein Heißluftballon fliegt, weil...?
Box 6: Ein Vogel fliegt so gut, weil...?
Beispiele: Naturwissenschaftliche Kinderfragen für den Unterricht




Seilnacht Logo